ÜBER MICH

Meine Liebe zu Chilis begann ungefähr in der 3. Klasse als meine Freunde und die Schulhof Bullies bemerkten wie lecker meine Sandwiches waren. Jeder wollte einen Bissen davon haben und am Schluss hatten alle ausser ich etwas gegessen. Eine Lösung musste her.

Ich wäre kein echter Kalabrese, wenn ich auf dieses Problem mit meinen Schulkameraden keine Lösung hätte.

Von da an «pimpte» ich meine Sandwiches mit kalabresischen in Olivenöl eingelegten Chilis auf. Ich muss nicht erklären, wie sau scharf diese Sandwiches waren. Ich habe einige Male gelitten aber wie von Zauberhand wollte plötzlich niemand mehr einen Bissen von meinen Paninis.

 

Die Jahre gingen ins Land und meine Liebe zu scharfen Gerichten und Chilis generell wuchs weiter. Es gibt kaum ein Gericht welches ich nicht mit Chilis auf die «richtige» Schärfe bringe. Ich hegte seit jeher den Wunsch meine eigene Hotsauce zu kreieren und als ich dann 2015 auf Stellensuche war und ich viel Zeit hatte, kam der Moment.

 

Die Geburtsstunde meiner preisgekrönten ASSBUSTER HOTSAUCE war gekommen. Kurz darauf folgte die PAINAPPLE HOTSAUCE. Da das Feedback meiner Freunde sehr positiv war beschloss ich mich, das Ganze zu professionalisieren und zu verkaufen. Aber ich wollte nicht nur Hotsaucen produzieren, sondern auch meine eigenen Chilipulver Mischungen. Es folgten 3 scharfe Mischungen : MY PEE BURNS, BRING THE PAIN und SCORPION KISS. Meine Produkte sind nicht industriell produziert und 100 % natürlich und vegan. Ich verwende keine chemischen Zusätze und Geschmacksverstärker.

Der Erfolg liess nicht lange auf sich warten. Im Jahr 2016 gewann ich mit meiner ASSBUSTER HOTSAUCE den 3. Platz in der Hot Kategorie an den World Hotsauce Awards in Louisiana. Was für eine Ehre für mich, hatte ich mich doch gegen 11 Nationen und 20 US Bundesstaaten durchgesetzt. Der kleine «kalabroschweizer» trat auf der grossen Bühne auf und rührte gleich mit der grossen Kelle.

 

Im darauffolgenden Jahr gewann ich an den World Hotsauce Awards in Louisiana mit meiner ASSBUSTER Hotsauce den 1. Platz in der Hot Kategorie. Wieder setzte ich mich gegen verschiedene Nationen durch. Was mich am meisten stolz mache ist die Tatsache, dass ich mich als «small batch» Produzent gegen grosse und berühmte Produzenten in der Industrie, durchgesetzt habe. Am gleichen Wettbewerb gewann ich mit meiner Chilipulver Mischung MY PEE BURNS den 3. Platz. 2017 war ein erfolgreiches Jahr und ich gewann mit meiner PAINAPPLE Hotsauce an den International Flavour Awards in Wisconsin den 3. Platz.

Jetzt konzentriere ich mich meine leckeren und preisgekrönten Produkte an den Mann/Frau zu bringen und beliefere diverse Kunden im Inland wie auch im Ausland. Da ich ein «small batch» Produzent bin und nicht alle Zutaten das ganze Jahr über erhältlich sind, kann es sein, dass es manchmal zu Lieferengpässen kommen kann.

Probiert meine Chili-Spezialitäten aus und ich bin sicher, dass Ihr Euer scharfes Wunder erleben werdet.